Unsere Bootsfahrten

„Umweltschutz zum mitmachen“ heißt unser Motto. Deshalb sind unsere Umweltfahrten für jeden offen. Ob Kitagruppe, Schule, Kindergeburtstag, Familien- oder Betriebsausflug oder einfach interessierte und engagierte Mitbürger: Jeder kann mit uns auf die Suche nach Alstergold gehen.

Kitas und Schulen

Auf der Suche nach Alstergold – Unter diesem Motto nehmen die Fleetenkieker gern kleine Matrosen mit an Bord ihrer beiden Boote. Gemeinsam reinigen wir Wasseroberfläche und Uferanlage der Alster und ihrer Nebengewässer von Unrat und Müll.

Die aktive Mithilfe fördert eine intensive Auseinandersetzung und das „Begreifen“ der Lebensbedingungen von Tieren und Pflanzen in unserer Stadt. Als außerschulischer Lernort werden unsere Umweltfahrten von Kitas und Schulen gern genutzt und in den Sachkundeuntericht integriert. Unsere Umweltfahrten leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. 

Kindergeburtstag, Betriebsausflug & Co

Werden Sie aktiv für Hamburgs StadtNatur und helfen ganz praktisch mit bei der Umweltschutzarbeit des Vereins. Auf unserer Bootsfahrt entdecken wir Alsterkanäle und verwunschene Wasserwege im Venedig des Nordens. Dabei können sich alle aktiv an der Arbeit des Vereins bei der Gewässerpflege beteiligen oder einfach nur hautnah dabei sein. Und ganz nebenbei hat man auch noch eine Menge Spaß!

Schwimmwesten, Handschuhe und Gerätschaften werden bei Bedarf gestellt. 

Gutscheine

Euch fehlen noch Kreative Geschenkideen für Geburtstage oder zu Weihnachten?

Ihr sucht noch ein besonderes Geschenk?

Wie wäre es mit einem Gutschein für eine Alstergold-Suche? Unsere Umweltfahrt auf der Alster für max. 16 Personen macht Spaß und ihr tut Gutes für die Umwelt. Gegen eine Spende seid ihr dabei.

Wie?

Schick uns einfach eine E-Mail, wir melden uns bei dir und klären die Details.

Bootsfahrt buchen

Wir unternehmen mit unseren zwei Holzbooten Umweltfahrten mit Kindern (ab sieben Jahren) und Jugendlichen auf den Hamburger Kanälen und Fleeten. Unsere Boote können allein nicht ausgeliehen werden.

Alle Bootsfahrten mit Kinder- und Jugendgruppen finden Montag – Freitag, nach vorheriger Anmeldung statt. Treffen ist in der Regel um 10.00 Uhr. Keine Bootsfahrten an den Wochenenden oder Feiertagen.

Pro Boot können bis zu acht Kinder mitfahren – pro Boot muss mind. ein Betreuer dabei sein.
Also max. 16 Kinder und zwei Betreuer können mit zwei Booten mitfahren.
Generell ist der Dienstag, immer unser Präsenstag, an anderen Tagen sind Bootsfahrten nur nach Absprache möglich.
Bei größeren Gruppen, können wir die Gruppen aufteilen, die eine Gruppe kommt zu uns zum Verein, die andere geht zum Anleger am Stadtparksee, dort legen wir später an und können die Gruppen tauschen. Dafür ist ein weiterer Betreuer notwendig, der die Gruppe dorthin begleitet, also insgesamt sind drei Betreuer notwendig.

Unsere Umweltfahrten dauern in der Regel ca. 1-2 Stunden, das ist abhängig davon, wieviel Alstergold (so nennen wir den Müll auf den Gewässern) wir sammeln, wie die Kinder sich verhalten und wie das Wetter mitspielt. Üblicherweise erhalten wir dafür eine Spende in Höhe von 2,50 € pro Kind und 5 € pro Erwachsenen. Eine Spendenbescheinigung stellen wir ihnen gerne aus.

Alle Kinder und Jugendlichen müssen eine Schwimmweste an Bord tragen.

Wir starten bei uns vom Vereinssitz am Osterbekkanal und würden dann später, wenn wir die Gruppen tauschen müssten, in den Stadtparksee fahren und an der Kanu Einsetzstelle Stadtparksee (so heißt es offiziell bei Google Maps) anlegen.

Bei sehr schlechtem Wetter wie Dauerregen, Gewitter, Sturm etc. fahren wir aus Sicherheitsgründen nicht raus.

Bei allen Anfragen per E-Mail, bitte unbedingt mit angeben:
Ihr Name, Name der Einrichtung, Anzahl der Kinder, Terminwunsch, wenn möglich mit Ersatztermin, Telefonnummer.

Kontakt

Schreiben Sie uns an info@defleetenkieker.de
Tel: 0162 593 4542